Industrieanlagenbau

Planung für Anlagenbau

Die Planung für den Anlagenbau insbesondere Industrieanlagenbau verlangt spezifisches Know-how im Engineering. Die Industrieanlage soll einen sorgenfreien Betrieb und einfache Wartung ermöglichen. Wenn die Anlage dennoch einmal ausfällt, soll der Stillstand natürlich möglichst kurz sein.

Um diese Ziele im Engineering zu erreichen, ist die konstruktive Vermeidung von vielen Rohrleitungstief- und hochpunkten sowie Toträumen besonders hilfreich. Darum ist es schon in der Planung der Anlage wichtig, die Anlagenumgebung entsprechend zu berücksichtigen und Räume sinnvoll zu nützen. Mithilfe der 3D-Software E3D erstellen wir hochwertige Anlagenmodelle inklusive des erforderlichen Equipments und integrieren außerdem die notwendige Umgebung der Anlage.

Laserscan für hochwertiges Engineering im Anlagenbau

Die Anlagenumgebung kann übrigens auf Wunsch via 3D-Laserscan exakt ins CAD-Modell übertragen werden. Das hat den Vorteil, dass beim Detail-Engineering optimal auf die vorherrschende Betriebsumgebung eingegangen werden kann. Unser Leistungsspektrum umfasst darüber hinaus auch die Erstellung von Halterungskonzepten sowie die Planung notwendiger Sekundärstahlbauten für den Industrieanlagenbau. Mittels der Software Rohr 2 übernehmen wir gerne für Sie die Berechnung der Rohrstatik ebenso wie – in Kooperation mit unseren externen Partnern – die Prüf- und Haltestatik.

Neben Einsätzen vor Ort führen wir auf Wunsch ebenfalls die Bauüberwachung für Sie durch.

 
Planung Instustrieanlagenbau

Basic & Detail Engineering

Durch langjährige Erfahrung in der Branche ist Spitzer Engineering ein entsprechend starker Partner in der Planung und Abwicklung von Projekten im Anlagenbau / Industrieanlagenbau. Zu unseren Kernkompetenzen zählen zum Beispiel:

  • Verrohrungen im Kraftwerksbereich (Kühlwasser, Dampf, Kondensat, ...)
  • Interconnecting Piping von Stahlwerken (technische Gase, Medienversorgung Maschinen, ...)
  • Planungen im Bereich Wasserwirtschaft
  • Verrohrung von Beizanlagen

Vertrauen Sie daher unserem Know-How und Routine, wenn es um die hochwertige Planung Ihrer Industrieanlage geht.

Case Studies im Bereich Industrieanlagenbau

Erdgas Ringleitung

Im Zuge der Sanierung und des Ausbaus eines Erdgas-Werksnetzes wurde ein weiterer Abschnittt fertig gestellt. Von uns wurde hierfür die Vermessung...

Ausblaseleitungen

Aufgrund von Sicherheitsvorschriften und um Ex-Zonen zu vermeiden wurden für die bestehenden Ausblase und Entlüftungspunkte einer Mischgasleitung...

Erdgas-Regelstation

Für eine neue Stahlwerksanlage wurde eine Erdgas-Reduzierstation in Containerbauweise geplant. Die Planung wurde als Komplettpaket (Stahlbau und...

Legierungsanlage

Für die neue Legierungs- und Entgasungsanlage in einem Stahlwerk wurde die Planung der Rohrleitungen für Gase und Kühlmedien sowie der...

Sanierung Stahlwerk

Zur Leistungssteigerung und Modernisierung wurde im Zuge des Umbaus einer bestehenden Stranggießanlage eine neue Verrohrung der...

 

Professionelle Beratung

Spitzer Engineering zählt zu den größten Technischen Büros / Ingenieurbüros in Österreich. Die Produktpalette reicht von Studien bis zum Detailengineering und von der Planung bis zur Fertigungsüberwachung. Spezifisches Fachwissen und Know How garantieren Ihnen beste Unterstützung im planenden, konstruktiven und beratenden Sektor.

Unsere Leistungen für Ihr Projekt

 

PLANUNG FÜR ANLAGENBAU

Die Planung für den Anlagenbau insbesondere Industrieanlagenbau verlangt spezifisches Know-how im Engineering. Die Industrieanlage soll einen sorgenfreien Betrieb und einfache Wartung ermöglichen. Wenn die Anlage dennoch einmal ausfällt, soll der Stillstand natürlich möglichst kurz sein.

Um diese Ziele im Engineering zu erreichen, ist die konstruktive Vermeidung von vielen Rohrleitungstief- und hochpunkten sowie Toträumen besonders hilfreich. Darum ist es schon in der Planung der Anlage wichtig, die Anlagenumgebung entsprechend zu berücksichtigen und Räume sinnvoll zu nützen. Mithilfe der 3D-Software E3D erstellen wir hochwertige Anlagenmodelle inklusive des erforderlichen Equipments und integrieren außerdem die notwendige Umgebung der Anlage.

LASERSCAN FÜR HOCHWERTIGES ENGINEERING IM ANLAGENBAU

Die Anlagenumgebung kann übrigens auf Wunsch via 3D-Laserscan exakt ins CAD-Modell übertragen werden. Das hat den Vorteil, dass beim Detail-Engineering optimal auf die vorherrschende Betriebsumgebung eingegangen werden kann. Unser Leistungsspektrum umfasst darüber hinaus auch die Erstellung von Halterungskonzepten sowie die Planung notwendiger Sekundärstahlbauten für den Industrieanlagenbau. Mittels der Software Rohr 2 übernehmen wir gerne für Sie die Berechnung der Rohrstatik ebenso wie – in Kooperation mit unseren externen Partnern – die Prüf- und Haltestatik.

Neben Einsätzen vor Ort führen wir auf Wunsch ebenfalls die Bauüberwachung für Sie durch.

Kontakt