Deutsch
English

Spitzer Engineering hat durch die langjährige Erfahrung mit Firmen aus den Bereichen Kessel- und Kraftwerksbau sowie Rauchgasreinigung bis hin zur Wasseraufbereitung eine umfangreiche Leistungspalette anzubieten. Diese erstreckt sich von der Verrohrungsstudie über die Trassenplanung bis hin zu fertigen Montageplänen.

 

Die Detailplanung der Wasser-Dampf-Kreisläufe, insbesondere der Hochdruckdampfleitungen, wird von uns anhand der Ergebnisse aus der Stressberechnung durchgeführt. Über die eigentliche Verrohrungsplanung hinausgehend, planen wir auch das notwendige Halterungskonzept samt zugehöriger Sekundärstahlbauten sowie Bedien- oder Wartungsbühnen. Zu den durchgeführten Planungsarbeiten erstellen wir natürlich auch die entsprechende Dokumentation.
 
Unser Betätigungsfeld beschränkt sich nicht nur auf Planung von Neuanlagen.  Auch die Planung von Umbau- oder Revisionsarbeiten in bereits bestehenden Anlagen oder die Erstellung einer „As-built“ Dokumentation wird von uns übernommen. Der Einsatz verschiedener 3D-Programme ermöglicht uns im Laufe der Planungsphase durch ständige Kontrolle auf Kollisionen und Montagesituationen bestmöglich auf Ihre Wünsche einzugehen.

Materialauszüge und Rohrleitungsisometrien können jederzeit aus dem 3D-Modell erstellt werden.